Inhalt

Vorstellung der Interdisziplinären Frühförderung (digital)

Datum:

13.07.2022

Uhrzeit:

15:30 bis 17:00 Uhr

Termin exportieren

Referentinnen: Jutta Vehmann (Leiterin der Interdisziplinären Frühförderstelle Bruchsal), Sandra Simonis (Heilpädagogin) und Désirée Mannek (Logopädin) 

Die Interdisziplinären Frühförderstellen der Reha-Südwest gGmbH sind Einrichtungen für Kinder im Vorschulalter (ab Geburt bis zum Schuleintritt).

Ziel ist es, den Kindern und deren Familien möglichst früh Hilfen anzubieten, um Entwicklungsrückstände auszugleichen, drohender Behinderung vorzubeugen oder deren Ausmaß zu verringern.

Die Teams sind interdisziplinär und bieten folgendes an:

  • Psychologie – Heilpädagogik – Sonderpädagogik
  • Logopädie- Ergotherapie - Physiotherapie

Sie arbeiten mobil und ambulant, und versuchen alle Personen miteinzubeziehen, die für das Kind wichtig sind. (Eltern, Kita, Großeltern…)

In dieser 1 ½ stündigen digitalen Fachveranstaltung wird vorgestellt, wie interdisziplinäre Arbeit/Frühförderung am Kind aussieht, welche Vorteile sie für die Kinder hat und wie die allgemeinen Zugangswege zu den Interdisziplinären Frühförderstellen sind.

Anmeldung 

Bei Interesse melden Sie sich gerne bis Freitag, den 8.07.2022 für diese Online-Fachveranstaltung an!