Inhalt

Bewegungsförderung 

Den Kita-Alltag bewegungsfördernd gestalten. Darum geht es bei den Inhouse-Fortbildungen zur Bewegungsförderung für Kita-Teams in Baden-Württemberg. Angeboten wird diese Fortbildung von der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg im Auftrag des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg in Zusammenarbeit mit dem Badischen Turner-Bund e.V. und dem Schwäbischen Turnerbund e.V. 

Pflichtmodul und Wahlmodule 

In fünf Zeitstunden wird den pädagogischen Fachkräften in einem Pflichtmodul die Bedeutung von Bewegung für die kindliche Entwicklung aufgezeigt und in Praxis-Wahlmodulen werden gemeinsam vielfältige Bewegungsanregungen ausprobiert.  

Wählen kann die Kita zwischen folgenden Wahlmodulen: 

  • Bewegung mit selbstgemachten Geräten 
  • Spiele ohne Material 
  • Kommunikation bewegt! 
  • Zahlen, Buchstaben, Farben und Formen 
  • Schwämme, Wäscheklammern & Co 
  • Raumwunder 
  • Entspannung 

Besonderheiten 

Bei der kostenlosen Inhouse-Fortbildung wird das ganze Kita-Team geschult. Durch die Fortbildungsdurchführung vor Ort können individuelle, auf den Kita-Raum angepasste Bewegungsanregungen gegeben werden.  

Mit der Teilnahme an der Inhouse-Fortbildung erhält die Kita eine Bewegungs-Tonni mit vielfältigen Bewegungsmaterialien.  

Die Fortbildung kann an einem Tag oder aufgeteilt auf zwei Tagen durchgeführt werden.  

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung für die Inhouse-Fortbildungen sind auf der Homepage der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg zu finden.