Inhalt

Online-Fachveranstaltungen

Es ist uns ein Anliegen, die zeitlichen Ressourcen der pädagogischen Fachkräfte bestmöglich zu berücksichtigen. Neben der Organisationsentwicklung und den bedarfsgerechten Fortbildungen bieten wir daher zusätzlich einzelne Online-Fachveranstaltungen an, welche - anders als die bereits benannten Angebote - von einzelnen Fachkräften wahrgenommen werden können. Die Fachkräfte wiederum geben die neuen Impulse und Fachinformationen als Multiplikatorinnen und Multiplikatoren in ihr Team weiter.

Hierfür konnten wir Akteurinnen und Akteure aus unserem Netzwerk gewinnen, die mit verschiedenen Themenbereichen zu einem abwechslungsreichen Angebot digitaler Fachveranstaltungen beitragen.

Im Folgenden finden Sie unsere ersten digitalen Veranstaltungen, die wir zwischen Januar und März 2022 anbieten können: 

15.02.2022 | Vorstellung der Sonderpädagogischen Beratungsstelle für Frühförderfragen und Frühförderung am SBBZ

Beatrice Kohler, Leiterin der Sonderpädagogischen Beratungsstelle am SBBZ Karl-Berberich-Schule

Datum: Dienstag, den 15.02.2022, 15.30 – 17.00 Uhr

Wenn die elementare Entwicklung eines Kindes anders verläuft als erwartet, stellen sich viele Fragen. Wohin kann ich mich wenden, wenn eine Entwicklungsverzögerung oder eine geistige Behinderung vorliegt? Wie kann das Kind in seiner Entwicklung unterstützt werden? Als Baustein der Frühförderung in Baden-Württemberg stellt sich die Sonderpädagogische Beratungsstelle an der Karl-Berberich-Schule mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung vor. Es wird eine Einordnung in den regionalen Verbund sonderpädagogischer Beratungsstellen vorgenommen und über das sonderpädagogische Beratungs- und Frühförderangebot unserer Beratungsstelle informiert und berichtet.

Bitte melden Sie sich bis Donnerstag, den 10.02.2022 zu dieser Online-Fachveranstaltung an. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme! 

17.03.2022 | Leichte Sprache in der schriftlichen Kommunikation mit Eltern in der Kindertageseinrichtung

Reimar Neumann, Beauftragter für die Belange von Menschen mit Behinderung im Landkreis Karlsruhe

Datum: Donnerstag, den 17.03.2022, 15.30 – 17.00 Uhr

Kindertageseinrichtungen werden täglich von verschiedensten Familien betreten, die sich in ihren Ressourcen, ihrer Sprache, ihrer Kultur, ihrer kognitiven Fähigkeiten etc. voneinander unterschieden. Eines haben Sie alle gemeinsam: Sie haben das Recht, über wichtige Themen der Einrichtung informiert zu werden. Wie in allen anderen Bereichen des Lebens braucht es folglich eine inklusive Methode, wie beispielsweise „Leichte Sprache“, um Menschen notwendige Informationen zukommen zu lassen. Dieser Online-Vortrag von Herrn Neumann, dem Beauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderung des Landkreises Karlsruhe, führt sie in die Regeln der Leichten Sprache, in die konkrete Umsetzung und in die damit verbundene Visualisierung ein, mit dem Ziel Sie mit dem Thema vertraut zu machen und Ihnen einen Weg aufzuzeigen, wie Sie im Arbeitsalltag Ihre Handlungsmöglichkeiten erweitern.

Bitte melden Sie sich bis Montag, 14.03.2022 zu dieser Online-Fachveranstaltung an. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme! 


07.04.2022 | Typisch Mädchen, typisch Jungs: (Un-)Ordnung durch Geschlechterrollen

Fabian Scheiter, Leiter der Psychologischen Beratungsstelle Karlsruhe und Graben-Neudorf 

Datum: Donnerstag, den 07.04.2022, 15.30 – 17.00 Uhr   

Ob in Hinblick auf geschlechtsbezogene Entwicklungen oder auf „normale“ Verhaltensweisen: Immer wieder werden die Rollen, das Können, das Unvermögen und die „wahren“ Bestimmungen von Mädchen und Jungs erörtert. Diese Entwicklungen stehen wiederum in Zusammenhang mit biologischen sowie gesellschaftlichen Prozessen.   Die Online-Fachveranstaltung zeigt zentrale Mechanismen der Entwicklung einer eigenen Geschlechtsidentität und des Erwerbs weiblicher und männlicher Verhaltensweisen auf. Fragen und Herausforderungen aus der alltäglichen Arbeitspraxis sind dabei herzlich willkommen.   

Bitte melden Sie sich bis Montag, den 04.07.2022 zu dieser Online-Fachveranstaltung an. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!